Fachgebiet Stadtsoziologie
Prof. Dr. Annette Spellerberg

Die Technische Universität Kaiserslautern, Lehrgebiet Stadtsoziologie, führt von August 2013 an ein zweijähriges Forschungsprojekt zum Thema „Gemeinschaftliche Wohnprojekte und Nachbarschaft“ durch. Das Projekt wird vom Land Rheinland-Pfalz über das Programm „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“ (ExWoSt) gefördert.

Im Fokus der Studie stehen Hürden, die während des Planungsprozesses gemeinschaftlicher Wohnprojekte zu nehmen sind. Dabei werden sowohl soziale und gemeinschaftsbezogene Aspekte als auch organisatorische Bedingungen in den Blick genommen. Ziel ist es, Weiterentwicklungspotenziale der erfolgreichen Gestaltung und Unterstützung von gemeinschaftlichen Wohnprojekten herauszuarbeiten.

Dazu werden zunächst Initiativen für gemeinschaftliche Wohnprojekte in Rheinland-Pfalz untersucht, die sich aktuell in der Planungsphase befinden. Anschließend werden solche Initiativen betrachtet, die ihre Planungen vor Fertigstellung des Wohnprojektes abgebrochen haben. Darüber hinaus werden auch bereits bestehende gemeinschaftlichen Wohnprojekten in die Untersuchung einbezogen.

Publikation: Förderung gemeinschaftlicher Wohnformen in Rheinland - Pfalz.

Artikel: Seniorenwohnen auf dem Bauernhof.

 

Bearbeitung: